"Es wäre besser für Italien, abzuwerten"
154 Ökonomen warnen in einem Appell vor einer Vertiefung der Eurozone. Einer der Initiatoren Roland Vaubel erklärt im DW-Interview den Beweggrund und warum Italien besser den Euro verlassen soll.
Dieselskandal
Dieselgate jetzt auch bei Daimler?
Nicht nur der Vito? Vorwürfe gegen den Daimler-Konzern, selbst in der Diesel-Affäre Dreck am Stecken zu haben, weiten sich aus. Nicht nur Mercedes-Transporter sind betroffen, sondern vielleicht Hunderttausende von Pkw.
Aluminium-Konzern
Rusal beugt sich US-Sanktionen
Da soll noch einmal jemand sagen, angedrohte Wirtschaftssanktionen seien wirkungslos. Nach Drohungen aus den USA hat Rusal, einer der weltgrößten Produzenten von Aluminium, seine Führung umgebaut. Der Gründer geht.
Deutschland - China
Merkel in Hightech-China
Zum Abschluss ihrer China-Reise besuchte die deutsche Kanzlerin die Innovationsregion um Shenzhen. Die Stadt hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einem Fischerdorf zu einer Hightech-Metropole entwickelt.
Mehr als nur Geld
Wie viel Gold ist in der Goldmedaille? Wie sicher sind selbstfahrende Autos? Haben Roboter es auf unseren Job abgesehen? Antworten und Hintergründe gibt’s bei DW Wirtschaft auf Facebook.
Wirtschaft zum Hören: Der Podcast
Ereignisse, Entwicklungen, Hintergründe: Der Blick hinter die Kulissen der Weltwirtschaft. Den Wirtschafts-Podcast gibt es von Montag bis Freitag täglich neu!
Das Wirtschaftsmagazin
Wirtschaft hautnah erleben. Mit packenden Wirtschaftsreportagen aus der Mitte Europas. Immer nah dran an den wichtigsten Ereignissen und Trends.