Standpunkt
Kommentar: Igitt! Schon wieder Autos!
Die Auto-Messe in Detroit erhält in diesem Jahr bestenfalls gemischte Rezensionen. "Altmodisch, aus der Zeit gefallen!", lautet die Kritik. Aber ist das angemessen? Nein, meint USA-Korrespondent Carsten von Nahmen.
Steuerparadiese
EU streicht "Schwarze Liste" der Steueroasen schon wieder zusammen
Nach den Enthüllungen der "Paradise Papers" konnte es der EU gar nicht schnell genug gehen mit ihrer Liste der Steuerflucht und Steuervermeidung. Nun nimmt man die Hälfte der angeprangerten Staaten wieder herunter.
Weltwirtschaftsforum
Davos, Trump und große Herausforderungen
Knapp eine Woche vor Beginn der Jahrestagung in Davos hat das Weltwirtschaftsforum zum gemeinsamen Kampf gegen die weltweiten Herausforderungen aufgerufen. Deswegen sei es gut, dass der US-Präsident komme.
Leistungsbilanzüberschuss
Deutsche Güter sind weiter sehr gefragt
Der Überschuss der deutschen Leistungsbilanz ist gut doppelt so groß wie der von China. Das ist den Kritikern ein Dorn im Auge. In diesem Jahr könnten die Notenbanken den Überschuss stark beeinflussen.
Kryptogeld
Kryptowährungen im freien Fall
Das Auf und Ab bei so genannten Kryptowährungen wie Bitcoin und Co geht munter weiter. Im Moment ist die vorherrschende Richtung allerdings abwärts. Denkbare Verbote sorgen für große Nervosität bei den Anlegern.
Mehr als nur Geld
Wie viel Gold ist in der Goldmedaille? Wie sicher sind selbstfahrende Autos? Haben Roboter es auf unseren Job abgesehen? Antworten und Hintergründe gibt’s bei DW Wirtschaft auf Facebook.
Wirtschaft zum Hören: Der Podcast
Ereignisse, Entwicklungen, Hintergründe: Der Blick hinter die Kulissen der Weltwirtschaft. Den Wirtschafts-Podcast gibt es von Montag bis Freitag täglich neu!
Das Wirtschaftsmagazin
Wirtschaft hautnah erleben. Mit packenden Wirtschaftsreportagen aus der Mitte Europas. Immer nah dran an den wichtigsten Ereignissen und Trends.