Wirtschaft
Deutschland - China
Merkel in Hightech-China
Zum Abschluss ihrer China-Reise besuchte die deutsche Kanzlerin die Innovationsregion um Shenzhen. Die Stadt hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einem Fischerdorf zu einer Hightech-Metropole entwickelt.
Dieselskandal
Dieselgate jetzt auch bei Daimler?
Nicht nur der Vito? Vorwürfe gegen den Daimler-Konzern, selbst in der Diesel-Affäre Dreck am Stecken zu haben, weiten sich aus. Nicht nur Mercedes-Transporter sind betroffen, sondern vielleicht Hunderttausende von Pkw.
Aktuelles
Datenschutz
DSGVO: Erste Beschwerden gegen Facebook und Google
Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird von vielen als "Meilenstein für den Datenschutz" gefeiert. Online-Giganten wie Facebook und Google werden bereits ins Visier genommen. Andere sind verunsichert.
Der geplatzte USA-Nordkorea-Gipfel
Bundesregierung: "Druck muss aufrechterhalten werden"
Nach der Gipfelabsage fordert die internationale Gemeinschaft von beiden Seiten Kompromissbereitschaft. Der Spagat dabei, den Druck auf Nordkorea aufrechtzuerhalten und dabei den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen.
Kultur
Weinstein-Skandal
Harvey Weinstein in New York verhaftet
Der Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein wurde in New York verhaftet, nachdem er sich der Polizei gestellt hatte. Gegen den Hollywood-Mogul wird seit Monaten wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung ermittelt.
Russland
Hausarrest für Regisseur Serebrennikow verlängert
Viele in Russland glaubten, dass Star-Regisseur Serebrennikow vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft frei kommt - wegen weltweit negativer Schlagzeilen. Doch ein Gericht hat seinen Hausarrest erneut verlängert.
Fußball-WM 2018
"Live it up" ist der Song zur Fußball-WM 2018
Nach Shakira und Jennifer Lopez ist jetzt Will Smith in Sachen Fußball gefragt. Zusammen mit zwei anderen Musikern wird der Superstar den Song beim WM-Finale in Russland performen. Hören kann man ihn aber jetzt schon.
Architekturbiennale Venedig
Biennale in Venedig: Hommage an Kunstsammlerin Peggy Guggenheim
Als Kuratorin bei der Biennale in Venedig 1948 forcierte die Amerikanerin Peggy Guggenheim die Karrieren von Künstlern wie Picasso, Miró und Pollock. 70 Jahre später erinnert man hier an ihre legendäre Schau von damals.
Architekturbiennale Venedig
Zwischen Glamour und Weltrettung: Das Architekturbüro GRAFT
Mit ihrem Architekturbüro GRAFT verbinden sie seit 20 Jahren Gegensätze zu Visionen: Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit. In diesem Jahr sind sie Kuratoren des Deutschen Pavillons in Venedig.
Welt
Digitalisierung
Schöne, neue Datenwelt
Ist die Datenschutzgrundverordnung ein netzpolitischer Meilenstein oder pure Überregulation? Seit dem Skandal um Cambridge Analytica herrscht eine generelle Unsicherheit: Wer bestimmt über die Zukunft des Internets?
Kommentare
Standpunkt
Kommentar: Merkel in China - Schwieriger Balanceakt
Deutschland rückt näher an China - dafür sorgt schon die erratische Politik Trumps. Peking ist berechenbarer, aber kein einfacherer Partner als die USA. Die wahren Hausaufgaben warten in Europa, meint Matthias von Hein.