Welt
Balkan
Parlamentswahlen ohne Wahlplakate in Albanien
Am Wochenende wählen die Albaner ein neues Parlament, doch Bilder mit den Kandidaten sind auf den Straßen nicht zu sehen. Stattdessen schmücken Plakate mit dem Wunsch "Frohen Ramadan" den Hauptboulevard Tiranas.
Kommentare
Standpunkt
Kommentar: Mittsommer-Theater in Bukarest
In Rumänien hat die Regierungskoalition ihren eigenen Premierminister durch einen Misstrauensantrag im Parlament gestürzt. Doch die innenpolitische Krise dürfte damit nicht aufgehoben sein, meint Robert Schwartz.
Deutschland
Rumänien
Merkel ermutigt Bukarest zu mehr Reformen
Es ist ein Jubiläumsbesuch. Und doch kommen beim Gespräch von Bundeskanzlerin Merkel und Rumäniens Präsident Iohannis die innenpolitischen Spannungen in dem EU-Land zur Sprache. Merkel mahnt. Iohannis beruhigt.
Welt
Europa
Polen: "Das Gericht muss vor Gericht"
Polens Regierung will die Justiz in den Griff bekommen. Nach dem Verfassungsgericht sind jetzt die Gerichte der unteren Ebenen im Visier. Kritiker warnen vor einer Zerstörung der Gewaltenteilung.
Global Media Forum
"Was in Ungarn und Polen geschieht, ist eine Katastrophe"
Wer Populismus meint, nennt heutzutage gerne den Brexit und Donald Trump. Dass es innerhalb der EU aber noch ganz andere Baustellen gibt, zeigte ein Panel des Global Media Forums.
Gastkolumne
Mein Europa: Eine Reise durch Europas Krankenhäuser
In der EU zu reisen, ist leicht geworden. Wer aber als Kranker in Europa unterwegs ist, erlebt viel Unerwartetes - darunter auch verblüffende Ähnlichkeiten zwischen Deutschland und Griechenland.
Europa
Kampf um sexuelle Vielfalt in Griechenland
Bei der Gay-Pride-Parade in Thessaloniki setzte sich zum ersten Mal auch die griechische Polit-Prominenz für sexuelle Vielfalt ein. Trotzdem gehört Diskriminierung für die LGBTI-Gemeinde weiterhin zum Alltag.