Europa
Nahost
Iran-Atomabkommen: Letzter Appell in letzter Minute
Die Außenminister von Frankreich, Großbritannien und Deutschland warnen Washington erneut davor, das Atomabkommen mit Iran einseitig zu beenden. Probleme mit Teheran sollten getrennt davon diskutiert werden.
Osteuropa
Nationalismus, der aus dem Osten kommt
Was läuft schief in der EU? Polen und Ungarn - vor gerade mal 13 Jahren in die europäische Familie aufgenommen - gebärden sich nationalistisch. Die Bestandsaufnahme eines schon länger schwelenden Phänomens.
Aktuell Europa
Iran
Europäer verteidigen Atomdeal mit dem Iran
Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben die USA eindringlich aufgefordert, trotz der umstrittenen Politik der iranischen Regierung an dem internationalen Atomabkommen mit dem Land festzuhalten. 
Aktuell Amerika
US-Armee
Berater des US-Generalstabs droht IS-Kämpfern mit grausamer Tötung
Mit der Forderung, IS-Kämpfer, die sich nicht ergeben, sollten mit einem Kopfschuss getötet oder mit einer Schaufel erschlagen werden, hat der hochrangige US-Militär John Troxell für Aufsehen gesorgt. 
Diesel-Skandal
US-Autoriese Ford wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Bislang ist der US-Autobauer Ford weitgehend vom Dieselskandal verschont geblieben. Doch nun hat eine Anwaltskanzlei Klage eingereicht. Der Vorwurf: Ford soll ähnlich wie Volkswagen bei Abgastests geschummelt haben.
Wirtschaft
Kryptowährungen
Hindernisse für Bitcoin häufen sich
Ein kräftiges "Stopp!" aus Südkorea hat den Bitcoin-Kurs auf Achterbahnfahrt geschickt. Auch China kündigt strengere Regulierung der Kryptowährung an. Der US-Senat will prüfen, Börsenguru Warren Buffett warnt.
Deutschland
Der Fall Shahroudi
Ajatollah Shahroudi flieht aus Hannover
Der ehemalige Richter hatte im Iran hunderte Todesurteile, auch gegen Jugendliche, verhängt. Menschenrechtler, Kurden und der Grünen-Politiker Beck waren über seinen Aufenthalt in Deutschland entsetzt und zeigten ihn an.
Aktuell Deutschland
Konjunktur
2017: Ein weiteres Jahr des deutschen Wirtschaftsbooms
Anhaltender Boom und das stärkste Wachstum seit sechs Jahren: Die deutsche Wirtschaft hat das vergangene Jahr mit einem Plus von 2,2 Prozent abgeschlossen. Das zeigen die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamts.
Afrika
Gesundheit
Was tun gegen gefälschte Medikamente in Afrika?
Laut Weltgesundheitsorganisation ist eines von zehn Medikamenten in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen gefälscht. Afrikanische Behörden sind oftmals machtlos, doch es gibt kreative Lösungsansätze.
Westafrika
Äquatorialguinea: Putschversuch mit vielen Fragen
Ende Dezember soll es in Äquatorialguinea einen Putschversuch gegeben haben. In dem autoritär regierten Land wachsen schon seit langem die Spannungen. Waren die Ereignisse nur ein Vorgeschmack auf künftige Konflikte?
Nahost
Wahlen in Ägypten
Präsidentschaftswahlen in Ägypten: Al-Sisis Wahlmaschinerie läuft sich warm
In knapp vier Wochen könnten die Ägypter aufgerufen werden, einen neuen Präsidenten zu wählen. Die Wiederwahl von Amtsinhaber Al-Sisi gilt als beinahe sicher. Gegenkandidaten bringen sich jedoch ebenfalls in Stellung.