Europa
MENSCHENRECHTE
Pussy Riot gibt in Russland nicht auf
Sie wurde verfolgt, eingesperrt und auf internationalen Druck freigelassen: Maria Aljochina von der Punk-Band Pussy Riot. Mit der DW spricht sie über ihre Arbeit als Künstlerin im Westen und ihre Probleme in Russland.
Großbritannien
Queen stellt Mays Regierungsprogramm vor
Ohne den üblichem Pomp verlas die Queen ihre Thronrede und damit das knappe Programm der geschwächten Regierung von Theresa May. Im Mittelpunkt steht der Brexit, aber es fehlen weiterhin Einzelheiten.
Aktuell Afrika
Ende der Ära Zuma?
Oberstes Gericht Südafrikas erlaubt geheime Abstimmung über Zuma
Vier Misstrauensvoten hat Südafrikas Präsident bereits überstanden. Nun hofft die Opposition, dass bei einer anonymen Stimmabgabe mehr Abgeordnete den Mut finden, gegen Zuma zu votieren.
Wirtschaft
Automobilbranche
Weiteres Debakel für Airbaghersteller Takata
Für Takata tickt die Uhr. Der weltweit vernetzte Autozulieferer steckt schon länger in Schwierigkeiten, eine milliardenteure Rückruf-Krise um defekte Airbags brachte ihn in die Bredouille. Es droht die Insolvenz.
Automobilbranche
Harter Brexit kostet deutsche Auto-Jobs
Nach dem EU-Austritt Großbritanniens droht einer Studie zufolge der Wegfall Tausender Arbeitsplätze in Deutschlands Autobranche. Schuld seien steigende Preise wegen höherer Zölle und schwächelnder Währung.
Afrika
Portugal
Portugiesisches Gericht beginnt Verfahren gegen Ex-Mitarbeiter des angolanischen Vizepräsidenten
Angolas Vizepräsident Manuel Vicente steht im Fokus eines Gerichtsverfahrens, das in Portugal begonnen hat. Frühere Mitarbeiter des Politikers sollen einen Staatsanwalt bestochen haben, der wegen Geldwäsche ermittelte.
Aktuell Deutschland
Weitere Abschiebungen nach Afghanistan geplant
Medienberichten zufolge sollen die Abschiebeflüge nach Afghanistan fortgesetzt werden, obwohl die Sicherheitslage in dem Land noch nicht abschließend bewertet wurde. Menschenrechtler zeigen sich alarmiert.
Aktuell Amerika
Ex-Präsident
Barack Obama im Dauer-Urlaub
Der ehemalige US-Präsident geht wieder auf Reisen. Gemeinsam mit seiner Familie wird er in Indonesien erwartet. In den vergangenen Monaten hat er bereits verschiedene Urlaubsparadiese besucht.
USA
Terrorakt am Flughafen von Flint?
Zunächst erhielt der Messerangriff auf einen Polizisten an einem Provinzflughafen in Michigan kaum Aufmerksamkeit. Doch jetzt hat sich das FBI eingeschaltet und ermittelt wegen Terrorverdachts.
Aktuell Nahost
Irak
UN: Seit 2014 mehr als 1000 Kinder im Irak getötet
Die Kinder im Irak sind laut UN-Kinderhilfswerk Unicef in einem "Teufelskreis aus Gewalt und zunehmender Armut" gefangen. Zum Teil würden Kinder bewusst ins Visier genommen, um Familien zu bestrafen.
Nahost
US-Nahostgesandter Kushner startet neue Vermittlungsmission
US-Präsident Trump hat Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schon mal als einen "ultimativen Deal" bezeichnet. Jetzt reiste sein Schwiegersohn Jared Kushner in die Region, um diesen Prozess neu zu beleben.
Asien
Menschenrechte
"Politik ist nicht kompliziert"
Die vietnamesische Sängerin und Aktivistin Mai Khoi engagiert sich für Menschenrechte und Meinungsfreiheit. Sie trat auf dem Global Media Forum der DW auf. Hier spricht sie über ihr politisches Engagement.
Mehr DW
Reisevideo-Wettbewerb unserer Zuschauer
Reisen Sie gerne und haben Ihre Kamera immer dabei? Dann machen Sie doch bei unserem Videowettbewerb mit und gewinnen Sie das DW-Reisepaket für Ihren nächsten Sommerurlaub.