In Polen schließen die ersten Kohleminen, aber welche Zukunft haben die Kumpel?
Polen klammert sich an die Kohle als Energieträger, dem Klimawandel zum Trotz. Das Land muss endlich darauf verzichten, fordern Aktivisten, und sich gleichzeitig Gedanken über die Zukunft seiner Bergleute machen.
Klimawandel bedroht Traditionen: Hirten im Himalaya, die Letzten ihrer Art?
Das Hirtenvolk der Gaddi lebt im Himalaya seit Jahrhunderten von dem, was die Natur ihnen bietet. Die aber verändert sich mit dem Klimawandel und die Hirten versuchen mühsam ihre Tradition zu bewahren.
Schnell und warm - Moldaus neuer Ansatz für den Wohnungsbau
Ein Projekt fördert energieeffizientes Bauen in Moldau. Sozial benachteiligte Familien bekommen eine warme Wohnung - und vielleicht sogar einen Arbeitsplatz.
Tangier Island: Zwei Drittel der US-Insel sind verschwunden, nun soll eine Mauer sie retten
Eine kleine Insel in der Chesapeake Bay versinkt. Erosion und der steigende Meeresspiegel sind schuld, aber die meisten Insulaner glauben nicht an den Klimawandel. Sie hoffen, Trump werde ihnen eine rettende Mauer bauen.
Stadt nur mit Solarstrom – auch in Florida nicht einfach
Eine Stadt zu bauen, die nur Solarstrom nutzt, ist eine Herausforderung – selbst im sonnigen Florida. Und nicht nur aus technischen Gründen. Um den Durchschnittskäufer zu überzeugen, muss man Kompromisse machen.
Drahtesel-Comeback: Peking sattelt um
Die 21-Millionen Stadt Peking kämpft mit massiver Luftverschmutzung durch Verkehr. Abhilfe soll nun das einst allgegenwärtige Fahrrad leisten – als Leihrad.
Durchatmen: Vietnams Hauptstadt Hanoi will ihre Luftqualität verbessern
Um die Luftqualität in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi merklich zu verbessern, müssen die Einwohner ihre Gewohnheiten ändern. Aber wie bringt man die Menschen dazu, ihre geliebten Mopeds stehenzulassen?
Korallensterben: Startup züchtet Riffe nach Maß
Für Korallenriffe auf Bestellung ist Coral Vita die richtige Adresse. Das Startup bietet sogar schnelleres Wachstum als Mutter Natur. Die ersten Kunden sind schon an Bord. Wir haben mit einem der Gründer gesprochen.